Die Genossenschaft

„Seit einiger Zeit befassten sich Bürgerinnen und Bürger unserer Gemeinde, der Pfarrgemeinderat, der Gemeinderat und die Gemeindeverwaltung mit dem Projekt, Wohnraum zu schaffen für Mitbürger, die auf barrierefreien Wohnraum angewiesen sind und die gerne in unserer Gemeinde leben wollen.

Am 15. Dezember 2011 gründeten 29 Mitglieder der Frickinger Bürgeraktion die


Genossenschaft Seniorenzentrum Frickingen eG


Am 31. Januar 2012 wurde die Genossenschaft mit folgenden Daten unter der Nummer 700038 in das Genossenschaftsregister des Amtsgerichtes Freiburg eingetragen:

 

Geschäftsanschrift: Kirchstraße 14a, 88699 Frickingen
Gegenstand: Förderung der Mitglieder, vorrangig durch eine gute, sichere und sozial verantwortbare Wohnungsversorgung
Nachschusspflicht: keine Nachschusspflicht
Allgemeine Vertretungsregelung: Der Vorstand besteht aus mindestens zwei Mitgliedern. Jeweils zwei Vorstandsmitglieder vertreten gemeinsam.
Vorstand:

 

Nestelhut, Charles, Frickingen

Degen, Elisabeth, Frickingen
Keller, Veronika, Frickingen

 

(Gemäß Protokoll Aufsichtsratsitzung vom 13.02.2016)

 

Senioren

Die Vorsitzenden des Seniorenzentrums Frickingen eG Karl-Heinz Hofele (l.) und Fritz Krämer.
 

(Auszug aus dem Geschäftsbericht 2011 der Volksbank eG Überlingen - Immenstaad Markdorf - Stockach)

 

Der Aufsichtsrat besteht aus fünf Migliedern:

 

Aufsichtratsvorsitzender Herrmann Sommerfeld
Stv. Aufsichtratsvorsitzender Dr. Thomas Mantel
Aufsichtsräte Regina Grundler
  Karl Grundler
  Senator Josef Martin
  Karl-Heinz Hofele